• Slider Image

Aktuell

Betriebsausflug 2022 - Trauffer bei Brienz

26. November 2022

Früh erwartete uns der Car von Bührer Reisen uns im Werkhof in Horgen für die Fahrt nach Brienz.
Zügig ging es über den Hirzel Richtung Luzern und weiter. Erfreulicherweise ohne nennenswerten Stau.
Gestärkt nach der "Znüni"-Pause auf dem Brünigpass verging die Zeit bis nach Brienz im Fluge.

Beim imposanten Gebäudekomplex der Trauffer Spielzeuge erwartete uns eine Führung durch die
Produktion, das Lager und die Logistik der Firma. Die Erlebniswelt im 1. Stock, mit Ausstellungen von
Spielzeugen, Wissenswertem zum Werdegang der Firma sowie eine Spiegelkorridors bildete den 
Abschluss des "aktiven" Teils des Ausflugs. Wer wollte konnte noch selbst eine Holzfigur nach seinem 
Gusto bemalen und mit nach Hause nehmen.

Auch das feine Mittagessen konnte im gleichen Gebäude in der obersten Etage genossen werden.
Die Aussicht hat sich gelohnt, der Zmittag sowieso und auch ein Besuch von Herr Trauffer selbst hat nicht gefehlt.

Gekonnt und angenehm fuhr uns der Car dann wieder zurück nach Hause.
Danke an alle Beteiligten die uns diesen Ausflug ermöglichten.

Fotos von einigen Baustellen September 2022

Fotos von einigen Baustellen September 2022

Fotos von einigen Baustellen Januar 2022

2 Abschiede in einem Jahr

28. Oktober 2021

Dieses Jahr durften 2 unserer Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand treten.

Vielen Dank für Eure Leistungen über all die Jahre. Wir wünschen Euch einen schönen und gesunden Ruhestand.

Sepp Marty
1987 - 2021: 34 Jahre!

Ali Shkodriqi
2000 - 2021: 21 Jahre!

Betriebsausflug 2021 - Landesplattenberg Engi & Elm

17. September 2020

Mit einem bewölkten Himmel startete der Ausflug dieses Jahr beim Flugplatz Wangen mit einem feinen Znüni zur Stärkung für die weitere Fahrt ins Glarnerland.
Dieses Jahr mitgekommen sind auch unsere ehemaligen Mitarbeiter Ali und Sepp. Vielen Dank habt ihr uns begleitet.

Richtung Landesplattenberg in Engi kreuzten wir noch einen Alpabzug mit schön geschmückten Kühen.

In Engi angekommen erwartete uns schon unser Gruppenführer This und leitete uns nach einer kurzen Begrüssung den Berg hoch.
Nach rund 20 Minuten war die Gruppe komplett oben angekommen und konnte sich von der Anstrengung mit einem kleinen Apéro erholen.

Frisch gestärkt gings in den Berg. Erstaunlich was die Arbeiter hier, grösstenteils ohne Maschinen, über all die Jahre aus dem Berg geschlagen haben.
Das Mittagessen vor dem Höhleneingang durften wir bei bestem Wetter und Aussicht geniessen.

Den Schluss bildete eine Führung durch das Dorf Elm mit Erklärungen zum Felssturz, den Gepflogenheiten im Dorfleben, dem Phänomen Martinsloch mit seinen Touristen, sowie den Konstruktionen der zum teils 250 jährigen Häusern.
Vielen Dank an unsere Gruppenführerin Anni.

Fotos von einigen Baustellen Juli 2021

Fotos von einigen Baustellen April 2021

Fotos von einigen Baustellen Februar 2021

Betriebsausflug 2020 - Stoos

11. September 2020

Bei schönstem Wetter ging es dieses Jahr Richtung Stoos in der Innerschweiz.
Das Programm startet mit der Fahrt der steilsten Standseilbahn der Welt, herrliche Aussicht inbegriffen.

In der Bergstation angekommen, erwartete uns sogleich eine Führung durch die Technikräume der Bahn, sowie
eine Geschichtsstunde über die Geschichte und den Bau der Bahn.

Einen kurzen Fussmarsch später ging es mit der Sesselbahnen auf den Fronalpstock, auf dessen Gipfel wir
im Bergrestaurant einen feinen Zmittag geniessen durften.

Auszug aus einigen Baustellen bis August 2020

Auszug aus einigen Baustellen bis Mai 2020

Betriebsausflug 2019 - Tierpark Goldau

Dieses Jahr besuchte die Scherrer Bau AG am Freitag den 15. November den Tierpark Goldau.
Mit dem Zug angereist und frisch verpflegt mit Kaffi, Gipfeli etc. gings auf einen geführten
und lehrreichen Parkrundgang. Ein feines Mittagessen im Park bildete den Abschluss
bevor es auf die Heimreise ging.       

Betriebsausflug 2018 - Linth Limmern

Am vergangenen Freitag 30. November 2018 führte uns der diesjährige Betriebsausflug ins Glarnerland.
Es folgte eine sehr eindrückliche Führung durch die Kraftwerksanlagen mitten im Berg.
Als Abschluss folgte ein gemütliches Mittagessen im Hotel Tödi.